Abrollböcke ABL

Abrollböcke ABL zum statischen Auswuchten von scheibenförmigen Teilen oder zur Durchführung von Rundlaufprüfungen. Ausgelegt sind die Abrollböcke für Maximalgewichte von 10, 100 und 400 kg. Sie werden als Satz mit zwei Abrollböcken geliefert. Grundschienen sind in einer Länge von 1.000 mm erhältlich.

 

Abrollböcke ABL

HAUPTMERKMALE

Jeder Satz Abrollböcke ABL besteht aus zwei einzelnen Abrollböcken mit je zwei gehärteten und geschliffenen schmalen Abrollscheiben.

Die Abrollscheiben lagern in Kugellagern und sind überschneidend zur Aufnahme auch kleiner Lagerstellen angeordnet. Die Ständer sind mit Strukturlack RAL 7035 Lichtgrau lackiert, die Abrollscheiben brüniert.

 

AUSFÜHRUNGEN

Ein Satz von zwei Abrollböcken wird in folgender Ausführung geliefert:

  • ohne T-Nutenstein und ohne Klemmvorrichtung.
  • mit T-Nutenstein und Klemmvorrichtung zur Montage auf kundenseitig vorhandenen Aufspannflächen.
  • montiert auf einer Grundschiene mit einer Länge von 1.000 mm.

 

Abrollböcke ABL  PROSPEKT ABL ABROLLBÖCKE