Manuelles, schwenkbares Teilgerät HTH

Schwenkbares Teilgerät HTH mit manueller Dreh- und Schwenkachse. Es ist konzipiert für direktes und indirektes Positionieren von Werkstücken auf Werkzeugmaschinen. Das Teilgerät ist mit einer Spitzenhöhe von 100 mm verfügbar. Mit entsprechenden Untersätzen können aber auch Spitzenhöhen von 125, 160 und 200 mm erreicht werden.

 

Schwenkbares TeilgerätHAUPTMERKMALE

  • Manuelles, schwenkbares Teilgerät mit Spitzenhöhen von 100 mm für direktes und indirektes Positionieren von Werkstücken auf Werkzeugmaschinen.
  • Manuelle Positionierung der Drehachse mit Lochscheibenteileinrichtung über ein spielarmes Schneckengetriebe. Die Standardlochscheibe hat auf jeder Seite 10 Lochkreise mit den Lochzahlen 13, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 23, 24, 27, 29, 31, 33, 37, 39, 41, 43, 47 und 49.
  • Exzentrische Schneckenwellenlagerung zum Ausgleich des Spiels im Schneckengetriebe oder zum Ausschwenken für Direktteilarbeiten.
  • Mit ausgeschwenktem Schneckengetriebe direkte Teilung an der Teilspindel mit Direktteilscheibe und Rasthebel möglich. Die Direktteilscheibe liegt geschützt am hinteren Ende der Teilspindel und hat 24 Rasten für Teilungen von 2, 3, 4, 6, 8, 12 und 24 Positionen.
  • Teilspindel mit MK-Bohrung und Außenkurzkegel zum schnellen Wechsel von Werkstückspannsystemen.
  • Kompakte, platzsparende Bauform mit hoher Steifigkeit in beiden Achsen.
    Hohe Zerspanungsleistung möglich durch Klemmung der Dreh- und Schwenkachse. Die Drehachse wird über eine manuell betätigte Hydraulikklemmbüchse und die Schwenkachse manuell mit den bei den Spannbügeln an den Schwenkzapfen geklemmt.
  • Farbgebung der Gehäuseteile mit Strukturlack RAL 7035 Lichtgrau

 

TEILUNGEN DER DREHACHSE

  • Indirekt-Teilung über Schneckentrieb mit Messtrommel und Nonius
  • Indirekt-Teilung über Schneckentrieb mit Lochscheiben-Teileinrichtung
  • Direkt-Teilung mit ausgeschwenktem Schneckentrieb über auswechselbare Direkt-Teilscheiben

 

ZUBEHÖR

  • Starre, manuell betätigte Reitstöcke, auch mit MK Pinole
  • Beweglicher Reitstock mit starrer Reitstockspitze
  • Manuelle Dreibackenfutter mit Flansch zur Befestigung auf der Teilspindel
  • Manuelle Spannzangenfutter mit Durchgang oder mit MK- Aufnahmen zur Befestigung auf der Teilspindel für Standarddruckspannzangen
  • Spitze und Mitnehmer zur Befestigung auf der Teilspindel
  • Unterstellbock für lange Werkstücke
  • Untersätze für Teilapparat und Reitstock zur Vergrößerung der Spitzenhöhe
  • Zusatzdirektteilscheiben mit 2 bis 36 Rastenpositionen, austauschbar gegen die Standarddirektteilscheibe
  • Zusatzindirektteilscheibe für die Lochscheibenteileinrichtung mit zehn Lochkreisen auf jeder Seite mit den Lochzahlen 51, 53, 57, 59, 61, 63, 67, 69, 71, 73, 77, 79, 81, 83, 87, 89, 91, 93, 97 und 99
  • Messtrommeleinrichtung, auch geeignet für ungleiche Teilungen, austauschbar gegen die Lochscheibenteileinrichtung der Drehachse

 

Schwenkbares Teilgerät  PROSPEKT TEILGERÄTE HTH