HOFMANN Abrollböcke ABS

Abrollböcke ABS

Die Abrollböcke ABS eignen sich zum statischen Auswuchten von schweren und schwersten Rotoren aber auch zur Durchführung von Rundlaufprüfungen. Sie sind für Maximalgewichte von 2.000, 10.000, und 50.000 kg ausgelegt. Der Abrollbock ABS wird als Satz mit zwei Stück geliefert.


Hauptmerkmale

Jeder Abrollbock ABS Satz besteht aus zwei einzelnen Abrollböcken mit jeweils zwei gehärteten und geschliffenen Abrollwalzen.

Die Abrollwalzen lagern in Kugellagern und sind überschneidend angeordnet. Die Breite der Abrollwalzen erlaubt den Einsatz von Prüfkörpern mit Achsen geringerer Oberflächenhärte.

Darüber hinaus sind diese Abrollwalzen pendelnd im Untersatz gelagert. Damit legen sich die Prüfkörperachsen bei kleineren Durchmesserdifferenzen noch voll auf die Abrollwalzen ab.

Die Ständer sind mit Strukturlack RAL 7035 Lichtgrau lackiert. Die Abrollwalzen sind brüniert.