Unternehmen

HOFMANN – ein Unternehmen mit mehr als 60 Jahren Tradition

 

Das Unternehmen HOFMANN Mess- und Teiltechnik blickt auf eine lange Tradition zurück.

Gegründet wurde das Unternehmen 1947 zur Herstellung von Messerschleifgeräten und Auswuchtmaschinen. Gut 15 Jahre später wurde der Unternehmenszweig Kreisteiltechnik herausgekauft und als HOFMANN Mess- und Teiltechnik neu gegründet. Seit Ende 2009 gehört HOFMANN Mess- und Teiltechnik zur Werkzeugsysteme Müller GmbH mit Stammsitz in Pliezhausen. 

HOFMANN Mess- und Teiltechnik ist ein gefragter Partner namhafter Hersteller von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren für die Metallbearbeitung. Alle wichtigen Komponenten der HOFMANN-Produkte rund um Teilungen und Drehbewegungen stellen wir in unserer modernen Fertigung her.

Wir bieten unseren Kunden genau auf  ihre Anforderungen hin abgestimmte Lösungen, die mit Standardlösungen anderer Hersteller nicht zu verwirklichen sind. Zum Portfolio gehören neben Teilgeräten und Rundtischen auch ein breitgefächertes Angebot an abgestimmten Zubehör, wie beispielsweise Reitstöcke und Gegenhalter zur Abstützung von langen Werkstücken. Im Vordergrund steht stets der enge Dialog mit dem Kunden, um ihnen eine optimale Lösung für den jeweiligen Anwendungsfall bereitzustellen.

 

Qualität aus Baden-Württemberg

 

UnternehmenAll unsere Produkte sind auf dem neuesten Stand der Technik. Sie überzeugen sowohl durch kürzeste Rüstzeiten als auch durch flexible Einsatzmöglichkeiten. Und selbstverständlich durch hervorragende Qualität. Erfahrene Mitarbeiter, effiziente Fertigungs- und Messmittel sowie ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 garantieren die Einhaltung einer hohen Produktqualität.